· 

Muddi

2009 stieß Silke Mußmann bei einem Workshop zu uns: Seitdem sang sie im Sopran unserer Glademakers, organisierte und koordinierte, initiierte etliche Sonderaktionen, half in Großen und in Kleinen und hatte ihren Spitznamen weg: Muddi.


Sie sang in etlichen Sonderprojekten, zeigte mit Musikalität und Ehrgeiz anderen, dass es sich lohnt, dran zu bleiben und hat manchen Teenie noch gezeigt, wo der Hammer hängt. Wertfrei, offen, ein Vorbild.


Sie begeisterte nebenher so einige über uns für ihre zweite große Liebe: Die Fishtown Pinguins.  Auch die Bremerhavener Tafel und so manche andere Benefizaktion könnte auf ihr Engagement zählen. Und so mancher unter uns lernte bei Silke stricken...


Mit Silke verlieren wir einen Teil unserer Seele. Wir sind unfassbar traurig. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie.


Silke Mußmann
Silke Mußmann