Zu Gast beim Bundespräsidenten

Der 03.10.2016 geht auch in die Geschichte unseres Vereines ein:

Chorleiterin Vivian Glade wurde stellvertretend für die Glad(E)makers für die Verbindung von leistungsorientierter Musikpädagogik mit sozialem Engagement vom Bundespräsidenten geehrt. Die Auszeichnung erfolgte am 3. Oktober im Rahmen der Feier zum Tag der Deutschen Einheit im Kongresszentrums Dresden. Der Vorschlag für Vivian Glades Auszeichnung kam von Brigitte Lückert, Stadtverordnetenvorsteherin der Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven.

Neben ihr wurden auch Monika Ziebath (Organisatorin „Luv & Lee“, Olga Bilelenko (Chorleiterin „Concordia“, „Fishtown Singers“ etc.) und Ina Pflüger (Elternsprecherin der Grundschule Surheide und der Humboldtschule) ausgezeichnet.

Die Ehrung bestärkt uns, weiterhin für die Menschen im Stadtteil, in der Stadt und in- und außerhalb der Kirche da zu sein und unseren Weg fortzusetzen: Glück ist und bleibt das Recht eines jeden Wesens. Dafür setzen wir uns ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: