Social-Media-News

Die neusten und aktuellsten Glad(E)makers-Neuigkeiten aus Facebook und Twitter


Wir haben diesmal einen ganz besonderen Gast! Jeffrey Landau aus Los Angeles ist da, um uns in richtige Sommer Stimmung zu versetzen. Unser Thema ist "California dreaming" und wir schauen ein bisschen in Folk- und Bluegrass Music.
Sagt es allen weiter und rennt uns die Bude ein morgen
... Mehr dazuWeniger

The Rock - Chorworkshop für alle ab (ungefähr) 50

Juli 30, 2017, 1:30pm - Juli 30, 2017, 9:30am

THE ROCK - Glad(E)makers für alle 50+ Am 26.03.2017 um 13.30 Uhr laden die Petruskirche Grünhöfe (Haberstr. / Ecke Braunstr.) und der Soul-und Gospelchor "Glad(E)makers" zum Start einem ganz neuen und innovativen Event für alle 50+ ein - und starten mit einem Musikprojekt besonderer Art. Und wir erwarten als ersten "Rock"-Paten Gerold Böttcher alias "Der Dünensegler". Angesetzt sind für "The Rock" erst einmal 6 Sonntage jeweils von 13.30 bis 16 Uhr mit anschließendem Kaffeetrinken und der Möglichkeit, am "Spirit"-Abendgottesdienst der Petruskirche teil zu nehmen. Die Termine sind: 29.01./ 26.03./ 21.05. / 30.07./24.09./29.10./10.12. 2017 Die "Hippie"-Generation wird langsam älter. Und so mancher von ihnen hat mit langen Haaren seine Eltern zum Wahnsinn getrieben und wird heute, 2017, sein "Rockerherz" nicht abgelegt haben, nur weil die Kerzen auf der Geburtstagstorte mehr geworden sind. Wir haben viel diskutiert und zugehört und starten deshalb eine ganz besondere Arbeit für genau diese Generation und alle, die Fans der "Hippizeit" waren und sind. In diesem Projekt kommen Menschen ab 50 Jahre zusammen, um gemeinsam deutsche und englische Rock- und Gospelstücke zu singen in einer Atmosphäre, die auch englischunkundigen Sängern das "mitrocken" ermöglicht, wo modernste Chorarbeit seniorengerecht und zeitgleich wertschätzend und ganzheitlich stattfinden kann - mit der Chance zur Begegnung mit anderen Generationen. Entsprechend schmeißen wir keinen raus, der noch ein paar Jahr(zehnt)e bis zum 50. Geburtstag braucht. In einem festen Turnus öffnet die Petruskirche Grünhöfe sonntags ihren "Großen Saal", ältere Menschen können zur "Kaffeezeit" gemeinsam miteinander tolle moderne Rock- und Gospelsongs mehrstimmig ausgelegt singen und tanzen, haben Raum zur Begegnung und zu neuen Kontakten. Bekannte Rockmusiker nicht nur aus der Region begleiten dabei die "Social Soul Band" der Glad(E)makers. Die Proben werden mit der Kamera begleitet und sind in den sozialen Netzwerken und auf glademakers.deerlebbar. Jugendliche aus dem Jugendchor "SoulKeepers" helfen als Coaches und Betreuer und lernen so einen wertschätzenden Umgang mit Menschen anderer Generationen kennen und schätzen. Dabei zielen wir nicht nur auf Einheimische, sondern zusätzlich bewusst auf Menschen aus Migrantenfamilien. Wir erhoffen uns dadurch die Chance, auch hier noch einmal verstärkt zur Integration bei zu tragen und ein tieferes Verständnis für die jeweiligen Sorgen und das Erleben der Menschen untereinander zu ermöglichen. Im Mai 2017 und im Advent 2017 freuen wir uns, die Teilnehmer von "The rock" einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ab zu Facebook

Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen ... Mehr dazuWeniger

Gestern war der Stadtjugendring zusammen mit den Glademakers beim Bunker Valentin. Dieses beeindruckende und zugleich wahnsinnige Bauwerk hat uns alle sehr nachdenklich gemacht. In einer anschließenden spannenden Diskussion haben wir überlegt, was das mit uns zu tun hat und wie wir unsere eigenen Handlungsspielräume erweitern können. Ausserdem sorgten die Glademakers für einen unglaublichen Gänsehautmoment der Erinnerung ... Vielen Dank ... Hört selbst ...

Ab zu Facebook

Glad(E)makers hat Stadtjugendring Bremerhaven e.V.s Video geteilt. ... Mehr dazuWeniger

Gänsehautmoment der Erinnerung im Bunker Valentin...

Ab zu Facebook

Nach einem aufregenden Tag in Bremen beim U-Boot Bunker Valentin genossen wir vor der abend Probe noch ein wenig Grillzeit. Hier ein paar Impressionen vom gemeinsamen Abendessen. ... Mehr dazuWeniger

Ab zu Facebook

Spannendes Wissen und tiefgreifende Diskussionen... Unser Projekt hat begonnen mit einem Blick auf Zwangsarbeit im Dritten Reich ... Mehr dazuWeniger

Ab zu Facebook

%d Bloggern gefällt das: