Neuer Chor – neues Konzept: SEI DABEI!

 

Wir gründen einen neuen Chor – einen Acapella-Chor! Seid am Montag, 01.08.2016, dabei, wenn wir mit euch in eine neue Glad(E)makers-Ära starten! Wer mindestens 10 Jahre alt ist, ist herzlich willkommen – Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen!

Acapella Basics: 

Ab 01.08. jeden Montag 19.30 Uhr
Petruskirche Bremerhaven/Gladroom 
Einstieg 2016 bis 30.09.2016

Acapella – Die hohe Kunst des Chorsingens:
Wir starten in eine neue Ära und gründen einen neuen Chor: Einen Acapella-Chor. Und ihr könnt Teil der Gründungsmitglieder sein! Nach wie vor unter dem Motto aller Glad(E)makers steht auch dieser Chor zum Albert-Schweitzer-Ausspruch „Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“. Und erst einmal hat jeder, der es lernen will, unabhängig vom Können die Chance, sich ein halbes Jahr lang aus zu probieren und alles zu lernen, was möglich ist, um unseren (noch namenlosen) Acapella-Chor zu einem besonderen Erfolg zu machen. Ein ganzheitliches Konzept gehört dazu ebenso wie die Chance, die Grundlagen zu erlernen

A capella-Basics:

In Zukunft wird alle halbe Jahr eine Art von Einsteigerworkshop starten. Wer sich für unseren Acapella-Chor interessiert, lernt erst einmal alle wichtigen Grundlagen. Dazu gehört:

– Stimmbildung (Was kann meine Stimme, wie kann ich mit meiner Stimme besondere Phrasen singen etc.)
– Gehörbildung (Wie halte ich den Ton, woran orientiere ich mich, was brauche ich, um sauber zu singen)
– Rhythmik (wie klappt das mit dem Groove, wie halte ich das Tempo, was ist Beatboxing und Bodypercussion)
– Musiktheoretische Grundlagen (Singen mit und ohne  Noten, wie heißt das eigentlich, was ich da höre und singe)
– Musikstilistik (ihr lernt die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Musikstile an eure Stimme und euer Können kennen)
– Repertoirewissen (Klassik, Latin, Gospel, Pop – ihr lernt große Acapella-Stücke und -Werke kennen)
– Interpretation, Performance und Choreographie (wie bringe ich mein Können publikumswirksam auf die Bühne).

Acapella in concert 

Nach einem halben Jahr bereiten wir euch gezielter auf Konzerte und Auftritte vor. Während der Startphase in „Basics“ habt ihr bereits bei Auftritten euer Können testen können. Ihr habt die Möglichkeit, einfach bei „Basics“ weiter zu singen – oder aber euer Können in einem Vorsingen zu beweisen und euch auf abendfüllende Konzerte vorzubereiten. Diese „Fortgeschrittenen“ bekommen zusätzlich Unterstützung durch einen Stimmbildner und haben in ihrem Leistungschorbereich die Chance, auch größere Werke in Projekten mit zu singen. Die hier singenden Mitglieder sind stimm- und rhythmussicher, offen für alle denkbaren Stile (von Gregorianik bis zu Jazz, von Latin bis Folklore, von den Beatles bis zu Justin Bieber) und absolut zuverlässig.
„Acapella in CONCERT“ startet im Februar 2017 – mit den erfolgreichen Teilnehmern der „Basics“-Proben von August bis Dezember 2016.

Acapella Masterclass

In Ensembles können die besten und motiviertesten Teilnehmer besondere Projekte auf die Bühne bringen. Besondere Coachings, besondere Projekte und besondere Stücke kommen auf die Bühne. Start: Frühestens August 2017.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: